scholen- wappen
Blockwinkel
Kirche Scholen

Kirche zu Scholen

Kirchengemeinde Scholen-Schwaförden

Kirchengemeinde Scholen-Schwaförden

Stelter Mühle

Mühle Stelter

Grundschule-Scholen

3 Freunde Grundschule

Der kleine Markt

Der kleine Markt rund ums Kind

Schützenverein Scholen e.V. von 1905

Schützenverein Blockwinkel

Reisende Werkschule

Links zu anderen Gemeinden

Die erste namentliche Nennung findet sich mit der Bezeichnung „Thom Blockwinkel“ im Jahre 1530 nChr.Zu Deutung des Ortsnamens Blockwinkel ist man sich einig . Der Name beschreibt einen von Wald oder Moor eingegrenzten Acker oder Grundbesitz.

Zur eine Ansiedlung der ersten Höfe in Blockwinkel waren wahrscheinlich die hohen und fruchtbaren Böden vor den Geestmoor und die feuchte Niederung an der Sule von Bedeutung.

Zwischen 1895 und 1925 haben sich in Blockwinkel eine Reihe von neuen Familien angesiedelt und einen Haus oder Hofplatz gegründet.

Seit der offiziellen Einweihung im August 1901 durchläuft die Bahnlinie Bassum – Rahden (später Bassum – Herfurt) den Ort Blockwinkel. Die Bahnstrecke wurde aber vor ein paar Jahren stillgelegt.

Affinghausen

Wesenstedt

wappen sudwalde

Sudwalde

wappen_schwafoerden

Samtgemeinde Schwaförden


Google Maps für Ihre Website  

Gemeinde Scholen   Scholen   Anstedt   Blockwinkel   Haaßel   Impressum 
Philipp-Militaria
Scholen 53
Anhängermarkt Scholen

Anhängermarkt Scholen

Concordia

H.Schmidt

Kattelmann GbR Landschaftspflege Landschaftsbau

Tannenhof Steinsvorde

Tannenhof Steinsvorde

Schröder Blockwinkel
Gasthaus Erhard Brand

Gasthaus Erhard Brand

Ballermann
Engelhard

Reitanlage Engelhard

MC Samhain

MC Samhain